Nach dem 5. schnellsten Zeitfahren reichte es abschließend für den 8. Rang im Finale

7. Platz im Zeitfahren ließ  Potenzial erkennen – am Ende wurde es dann aber ein unglücklicher 11. Platz.

Geheimwaffe wird in Hamburg gezündet

Am 27. Mai startet in Frankfurt die Ruder-Bundesliga in ihre 9. Saison. Zwölf Teams treten in der 2. Liga der Männer an und zum zweiten Mal mit dabei sind die Rhein-Ruhr-Sprinter in neuer Formation. Mit dem Wassersportverein Düsseldorf WSVD konnte ein Kooperationspartner gewonnen werden, der den Achter nach vorn bringen wird.